Informationspflichten:

Mag. Gerlinde Ullmann
Postanschrift: 3571 Gars am Kamp, Buchberg 11
Email: 
kontakt@hundeliebe-com.at
Mobil: 0664/129 52 70 

Die auf dieser Website www.hundeliebe-com.at angebotene Tätigkeit des Hundetrainings unterliegt dem Gewerbe der Ausbildung, Betreuung, Pflege und Vermietung von Tieren sowie Beratung hinsichtlich artgerechter Haltung und Ernährung von Tieren mit Ausnahme der den Tierärzten vorbehaltenen diagnostischen und therapeutischen Tätigkeiten. 
Wirtschaftskammer NÖ, Fachgruppe persönliche Dienstleister; zuständige Behörde: Bezirkshauptmannschaft Horn, GISA: 32710045.

Weitere Zulassung (am Standort 1060 Wien, www.besprechbar.at): 
* Psychologische Beratung (mit Ausnahme Psychotherapie), Coaching, Supervision und Mediation: Reglementiertes Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung, ausgenommen Ernährungsberatung und sportwissenschaftliche Beratung.
Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung; zuständige Behörde: Magistrat der Stadt Wien, MBA 6/7,
GISA: 30035188.
* Verzeichnis der eingetragenen Mediator*innen (Liste des BMJ);
* Jeweils Eintragung in den Expert*innen-Pools "Supervision" und "Mediation" des Fachverbandes für Personenberatung und Personenbetreuung der Wirtschaftskammer Österreich (WKO); 

Anzuwendende Rechtsvorschriften: www.ris.bka.gv.at 

Sämtliche Honorare unterliegen der Umsatzsteuerbefreiung gem. § 6 Abs 1 Z 27 UStG. 

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde teilweise nur die männliche oder die weibliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern verwendet. Dies impliziert keine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich von den Inhalten dieser Website gleichermaßen angesprochen fühlen. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Headline dieser Website. 

Externe Links: Links, die auf externe Websites verweisen, dienen der unverbindlichen Information. Es wird keine wie immer geartete Haftung für Inhalte externer Links übernommen.

Fotos: iStock und privat.

Alternative Streitbeilegung: Durch das Alternative-Streitbeilegung-Gesetz (AStG) wird die EU-Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ADR-RL) umgesetzt. Nach diesem Gesetz können sich Unternehmer bei Streitigkeiten mit Verbrauchern anstelle eines Gerichtsverfahrens freiwillig auch einem alternativen Streitbeilegungs-Verfahren unterziehen. Da es sich nicht um eine gesetzliche Verpflichtung handelt, wird von der Möglichkeit der alternativen Streitbeilegung kein Gebrauch gemacht.  

E-Mail
Anruf
Karte
Infos